TSV Bienenbüttel von 1911 e.V.

Schiffshebewerklauf Scharnebeck

Veröffentlicht von Heike & Jörg Quentin
Zuletzt aktualisiert: 23 April 2018

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Endlich der erste Frühlingslauf. Bei  herrlichen 16 Grad und Sonne waren 7 Läufer des Lauftreffs im TSV über die verschiedenen Strecken beim Schiffshebewerklauf in Scharnebeck am Start. Die Grippewelle hatte es allerdings drei weiteren Startern nicht ermöglicht hier die Saison zu beginnen. 

Während sich das Wetter schon frühlingshaft präsentierte, war die Strecke doch noch recht weich und morastig und damit nicht ganz einfach zu laufen. Viele Läufer empfanden sie daher schwerer als in den Jahren zuvor und haderten mit leicht verschlechterten Zeiten. Über die Halbmarathon Distanz erlief sich Jörg Brötzmann als Gesamt 14. in seiner Altersklasse einen 3. Platz. Jörg Quentin und Arne Jacob belegten Plätze in der vorderen Hälfte des rund 100 Läufer straken Feldes. Über 10 km kamen Dirk Rosenthal und Claudia Brötzmann nach rund einer Stunde das Ziel auf dem Schulsportplatz. Einen ersten Platz in ihrer Alterklasse erlief sich Heike Quentin über die 4,6 km und war damit insgesamt in der vorderen Hälfte unter mehr als 100 Startern in diesem Lauf. Die 10,6 km Walking Strecke nahm Petra Rosenthal unter ihre Stöcke und erreichte das Ziel nach etwas mehr als eineinhalb Stunden. Jörg Brötzmann beim Einlauf

Genause wie in Scharnebeck kam auch bei WASA Lauf in Celle das neue Outfit des Lauftreffs zur Geltung hier lief Jens Ryll seinen Saisonstart bei ebenfalls sehr führlingshaften Bedingungen in der altehrwürdigen Fachwerkstadt.

Back to top