TSV Bienenbüttel von 1911 e.V.
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Sachsentrail  im Erzgebirge bei Johanngeorgenstadt war 2020 die erste größere Laufveranstaltung, die nach dem Corona Lockdown wieder stattfinden konnte. Er war von der Starterzahl streng limitiert und auch sonst gab es ein sehr ausgetüfteltes Hygienekonzept, was es dem Organisationsteam ermöglichte diese Veranstaltung durchzuführen. Der Lauf durch den Trailpark im Erzgebirge direkt an der Deutsch-tschechischen Grenze ist sehr anspruchsvoll mit vielen Höhenmetern und vor allem sehr steinigen Wurzelwegen. Große Teile der Laufstrecke bestanden aus schmalen, steinigen Mountainbike Abfahrten und einem 3 km langen Teilstück das  direkt im Grenzgraben zwischen der Bundesrepublik und der Tschechischen Republik verlief.

Gabi Luhn lief den Half-Trail mit 35 km und knapp 1.000 Höhenmetern und belegte bei rund 150 gestarteten Frauen nach rund 6:02:09 den 99 Platz und den 5.Platz in ihrer Altersklasse. Jörg Quentin lief den Ultra Trail über 71 km und 1.980 HM,  der in diesem Jahr ‚Corona-bedingt‘  mit zwei Runden auf der Half-Trailstrecke stattfand . Er erreichte in 11:04:27 als 117. Läufer von 200 Startern die Ziellinie im Sport- und Trailpark Rabenberg.  Dass dieser Trail eine besondere Herausforderung darstellt, zeigt auch die mit 56 Teilnehmern hohe Zahl der Läufer, die das Ziel nicht in der erlaubten Maximalzeit von 12 Stunden erreichen konnten. 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Seit März sind alle Laufveranstaltungen weltweit abgesagt und somit stehen auch die Ultra-Trail-Läufer vor dem Problem, wie kann man diese Zeit interessant gestalten. Immer nur Trainingsläufe durch die nähere und weitere Umgebung ist das eine. Das andere ist dann einmal eine besondere Laufstrecke heraussuchen und gleichzeitig an einem der sogenannten virtuellen Läufe teilzunehmen. Jürgen Bäsler war beim berühmten Rennsteiglauf über die Marathonstrecke angemeldet und Jörg Quentin über die 44 km des Mountainman in Nesselwang. Beide Trailläufe wurden coronabedingt abgesagt. Im Rahmen der virtuellen Austragung aber gab es Startnummern und nach erfolgreicher Absolvierung winken Medaille und Urkunde.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Lauftreff ist natürlich auch vor dem Hintergrund der Corona Einschränkungen aktiv. Laufen, joggen und walken ist ja zum Glück die ganze Zeit über möglich gewesen.  Dazu haben wir in Bienenbüttel auch den großen Vorteil, dass wir von einer sehr schönen und weiten Landschaft umgeben sind, so dass Begegnungen im Vergleich mit städtischen Parks oder touristischen Sehenswürdigkeiten, eher selten vorkommen und auch Abstände immer eingehalten werden können.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Samstag gibt es erneut eine Corona Laufchallenge in Bienenbüttel. Nachdem ja die Beschränkungen in Bienenbüttel gelockert worden sind und auch gemeinsamer Outdoorsport wieder möglich ist, haben sich die beiden Bienenbütteler Ultraläufer Jürgen Bäsler und Jörg Quentin zusammengetan und einen Lauf durch alle  Ortsteile der Gemeinde Bienenbüttel geplant. Während Jürgen Bäsler dabei an dem Rennsteig-Lauf zusammen mit über 3.000 Läufern virtuell teilnimmt, startet Jörg Quentin im Rahmen des Mountainman-Home-Run. Start für die beiden Läufer ist um 8.00 auf dem Rathausplatz, wo dann nach rund 52 km auch wieder das Ziel sein wird. Dazwischen liegen 14 Ortsteile rund um Bienenbüttel, die angefangen in Hohenbostel im Uhrzeigersinn abgelaufen werden. Da es sich um einen Ultra-Traillauf handelt, werden dabei überwiegend Feld- und Waldwege als Laufbahn genutzt, wobei in einigen Ortsteilen Verpflegungspunkte durch Mitglieder des Lauftreffs eingerichtet werden.   

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Es gibt eine Änderung ab 2020 beim Lauftreff!!!

 

Die Läufer treffen sich zum gemeinsamen Lauf/Walken immer

Samstag beim Vereinsheim.

Winterzeit: 15.00 Uhr

Sommerzeit: 17.00 Uhr

Wer auch in der Woche nicht alleine laufen möchte, kann sich gerne unserer Whats-App Gruppe anschließen. Dort gibt es zusätzliche Verabredungen: Dienstags und Donnerstag (ca 10 km Runde) und Mittwochs (ca 6 Km langsames Laufen).

Infos und Aufnahme in die WhatsApp Gruppe: Mario Manske  und Heike Quentin

 

Zusätzlich trifft sich die Nordic-Walking Gruppe Mittwochs um 17.30 Uhr beim Vereinsheim. Infos bei Petra Rosenthal

oder unter email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Back to top